TCI Veranstaltung „Variantenmanagement für SAP-Kunden“ fand großes Interesse

Am 22. Juni 2017 führte TCI in Walldorf eine Informationsveranstaltung zum Thema „Variantenmanagement für SAP-Kunden“ durch. 36 Teilnehmer von namhaften SAP-Anwendern aus der Region und ganz Süddeutschland informierten sich über aktuelle Entwicklungen der SAP-Variantenkonfiguration und methodische Ansätze im Bereich Variantenmanagement. Die Veranstaltung fand großen Anklang bei diesem vielseitigen Programm.

Spannende Vorträge zum “Variantenmanagement für SAP-Kunden”

Die TCI Managing Partner Uwe Fischer und Patrick Müller zeigten im Beitrag „Megatrend Individualisierung und dessen Auswirkungen auf das Engineering“ auf, wie Individualisierung das Produktgeschäft verändert und welche Fähigkeiten Unternehmen für diese Veränderungen benötigen.

Arnd Oerter von unserem Partnerunternehmen EXA AG präsentierte eine auf dem SAP Product Structure Management basierte Konfigurationslösung. Stefan Kienzle aus dem Produktmanagement von SAP stellte die neuesten Entwicklung in der Variantenkonfiguration in S/4HANA und die weitere Variantenkonfigurations-Roadmap der SAP vor. Die Variantenkonfigurationsexperten Uwe Metzger und Mathias Zagel gaben in ihren Beiträgen einen Überblick über Komplexitätskosten, Strategien und Methoden im Bereich Variantenmanagement und Variantenkonfiguration.

Abgerundet wurde die Veranstaltung von einem weiteren Beitrag von Patrick Müller zum Thema „Lösungsarchitekturen für Variantenkonfiguration mit Projektbeispielen“.

Tolles Teilnehmer-Feedback zum Event

Das Feedback der Teilnehmer zur Veranstaltung fiel sehr positiv aus. An dieser Stelle seien zwei Teilnehmer wörtlich zitiert:

„Sehr gut. Gute Mischung aus Vorträgen, die das Thema Individualisierung aus unterschiedlichen Gesichtspunkten beleuchten.“
Thomas Müller, Director – Manufacturing Global Business Processes, AGCO GmbH.

„Sehr interessant und vielseitig. Die Mischung aus Technik und Praxis Beispielen fand ich gut.“
Raymond Fischer, Engineering Standards & Administration, BorgWarner Turbo Systems.

Variantenmanagement im SAP-Umfeld auch 2018

Aufgrund der großen Resonanz fand auch im März 2018 eine weitere Veranstaltung zum Thema statt; den Rückblick finden Sie unter Auf nach S/4HANA! TCI Veranstaltung “SAP-Variantenkonfiguration im S/4HANA” ein voller Erfolg. Wenn Sie Interesse an den Inhalten haben, weitere Informationen anfordern möchten oder sich für die auf die Vormerkliste für die Veranstaltungseinladung für 2019 setzen lassen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an pm@tci-partners.com.

 

(Coverbild: © Patrick Müller)

Sharing is caring

Patrick Müller

Patrick Müller

Patrick Müller ist Managing Partner der TCI und leitet das Fokus-Team Projects & Processes für Engineering.

Ähnliche Beiträge